DFV - Pressedienst

 

 

 

Presseinformation vom 12. Februar 2020

Volles Programm beim 29. Deutschen Feuerwehrtag

Übersicht der DFV-Veranstaltungen vom 15. bis 20. Juni 2020 in Hannover

Berlin / Hannover – In der Woche vom 15. bis 20. Juni 2020 werden die Region und die Landeshauptstadt Hannover im Zeichen der Feuerwehren stehen. „Der Deutsche Feuerwehrverband richtet eine Woche voller Aktionen und Begegnungen aus, vernetzt Menschen und greift nach der Zukunft“, freut sich Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

Der Deutsche Feuerwehrtag ist seit 1854 die zentrale Zusammenkunft der Feuerwehren in Deutschland. Im Vordergrund steht seit damals der Wissensaustausch: Die Betrachtung der Entwicklungen aller Bereiche des Feuerwehrwesens. Sowohl technische Themen als auch gesellschaftliche Fragestellungen prägen das Programm. Fachgespräche und Vernetzung, Internationalität und Action: Hier ein Einblick in das Programm des 29. Deutschen Feuerwehrtags 2020. Weitere Informationen werden auf www.feuerwehrtag.de veröffentlicht.

Montag, 15., bis Samstag, 20. Juni 2020
Zentraler INTERSCHUTZ-Kommunikationspunkt des DFV
Der DFV, seine Mitglieder und Partner präsentieren sich auf rund 800 Quadratmetern in Halle 27. Ein fachliches Programmangebot findet täglich von 9 bis 18 Uhr statt. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, lernen Sie unser nationales und internationales Netzwerk kennen und erfahren Sie Spannendes für die Zukunftstrends des Feuerwehrwesens.

Dienstag, 16. Juni
Festakt zur Eröffnung (auf Einladung)
Die Auftaktveranstaltung des 29. Deutschen Feuerwehrtags 2020 findet mit rund 100 hochkarätigen Gästen aus Politik, Zivilgesellschaft, Verbandswesen und Medien im Neuen Rathaus der Landeshauptstadt Hannover statt. Ehrengast ist Bundepräsident Frank-Walter Steinmeier. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil soll in der „Feuerwehr-Hauptstadt“ Hannover begrüßen.

Dienstag, 16. Juni
Internationaler Feuerwehrabend (auf Einladung)
Auf dem Messestand des Deutschen Feuerwehrverbandes und seiner Partner sowie dem Stand des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport und des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen wird es international: Nicht nur die Delegierten des Weltfeuerwehrverbandes CTIF, sondern auch zahlreiche Gäste aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft nutzen die Gelegenheit zur mehrsprachigen Vernetzung.

Dienstag, 16., bis Freitag, 19. Juni 2020
Feuerwehrmeile in der Innenstadt Hannovers
Die Feuerwehrmeile in der Innenstadt der Landeshauptstadt Hannover (vom zentralen Platz an der Kröpcke-Uhr bis zum Steintorplatz) findet tagsüber bis in den Abend statt. Geboten wird „Feuerwehr zum Anfassen“ mit einem bunten Bühnenprogramm der Feuerwehrmusik, Informationsständen und Aktionen der Feuerwehren der Region. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag gibt es bis 22 Uhr ein musikalisches „Come together“ – die perfekte Gelegenheit, den Messetag ausklingen zu lassen. Ihren Abschluss findet die Feuerwehrmeile am Freitag: Zunächst zieht ein Korso aus historischen Feuerwehrfahrzeugen und Motorrädern mit Feuerwehrbezug durch die Innenstadt Hannovers; im Anschluss werden die Fahrzeuge am Kröpcke präsentiert.

Mittwoch, 17. Juni
CTIF-Delegiertenversammlung (auf Einladung)
Der Weltfeuerwehrverband CTIF vertritt als Internationale Vereinigung des Feuerwehr- und Rettungswesens Feuerwehrangehörige aus 39 Ländern. Die Delegierten aus aller Welt entscheiden in Hannover unter anderem über die Wahl eines neuen CTIF-Präsidenten.

Donnerstag, 18. Juni 2020

Feuerwehr-Zukunftskongress
Im Feuerwehr-Zukunftskongress werden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Fragen behandelt, die das Feuerwehrwesen aufgrund der aktuellen weltweiten Klimaveränderungen immer stärker betreffen – und wie sich das Feuerwehrwesen deswegen weiter entwickeln muss. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Sicherheit.Leben. Er bietet Feuerwehrangehörigen und Interessierten eine Plattform für Wissensaustausch und Vernetzung. Im Kongressticket ist ein Interschutzticket enthalten. Anmeldung: www.feuerwehrtag.de

Donnerstag, 18. Juni 2020
Vernetzungsabend (auf Einladung)
Die Spitzen der Blaulichtorganisationen und Akteure im Katastrophenschutz tauschen sich hier unter dem Motto „Köpfe kennen“ mit Entscheidern aus Politik und Wirtschaft aus.

Freitag, 19. Juni 2020
Symposium Gewaltprävention
„Nein zur Gewalt gegen Feuerwehrangehörige!“ ist ein Schwerpunktthema des Deutschen Feuerwehrverbandes. Deshalb bietet der DFV in Zusammenarbeit mit der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes (vfdb) ein Symposium „Gewaltprävention“ an. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Personen mit Erfahrung zum Thema als auch Interessierte. Ziel ist die Sammlung von Informationen zur Entwicklung strategischer Handlungsempfehlungen. Damit soll die Situation für die Feuerwehrangehörigen verbessert und der gesellschaftlichen Entwicklung entgegengewirkt werden.

Freitag, 19. Juni
Delegiertenversammlung der Deutschen Jugendfeuerwehr
Jugendliche und erwachsene Delegierte aus ganz Deutschland entscheiden über verbandliche und fachliche Schwerpunkte der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Freitag, 19. Juni
Abschlussveranstaltung
Ein Höhepunkt des 29. Deutschen Feuerwehrtages zum Abschluss: Die Gelegenheit, mit neuen und alten Bekanntschaften gemeinsam den Abend zu begehen. Ziel ist die Würdigung des Engagements in der Feuerwehr; ein Bühnenprogramm mit hochwertigen Acts ist der passende Rahmen.

Samstag, 20. Juni 2020
Leistungsvergleich der niedersächsischen Feuerwehren

Im Rahmen des 29. Deutschen Feuerwehrtages 2020 messen sich die Besten der Besten im Leistungsvergleich der Niedersächsischen Feuerwehren – das ist die Gelegenheit, diese besondere Wettbewerbsatmosphäre zu erleben! Vor dem Messegelände werden ganztägig allgemeine Ausbildungsinhalte der Feuerwehren und Einsatzübungen unter realen Bedingungen in Teams bestritten. Hier verbinden sich Feuerwehrausbildung, Teamgeist, Nachwuchsgewinnung und „Fit bleiben für den Einsatz“!

Samstag, 20. Juni
DFV-Verbandstag
Der 29. Deutsche Feuerwehrtag holt die gesamte Verbandsspitze nach Hannover: Im Rahmen der Delegiertenversammlung des DFV-Verbandstages 2020 treffen sich rund 250 Delegierte und Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet auf dem Messegelände. Als besonderer Gast wird die Bundeskanzlerin erwartet.

Parallel zum 29. Deutschen Feuerwehrtag findet die Weltleitmesse INTERSCHUTZ statt. Allein hierzu werden mehr als 150.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Der Deutsche Feuerwehrverband ist ideeller Partner der Messe. Informationen zur Messe gibt es unter www.interschutz.de.


Pressekontakt:
Silvia Darmstädter
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutscher Feuerwehrverband e.V.
Reinhardtstraße 25
10117 Berlin
Telefon (030) 28 88 48 8-23
Telefax (030) 28 88 48 8-09
Internet www.feuerwehrverband.de
Twitter @FeuerwehrDFV
Facebook www.facebook.de/112willkommen
Alle DFV-Presseinformationen finden Sie unter www.feuerwehrverband.de/presse.